Schwarze Deutsche, Black Dutch or Black Germans

Schwarze Deutsche oder Black Dutch, entlang der Donau in Österreich und Deutschland, im Schwarzwald und in geringerem Maße, entlang des Rheins gefunden haben dunkle Haare und Augen, anders als die gerechteren Menschen nördlich und südlich davon.Ihre Nachkommen in Amerika können Schwarz Dutch oder schwarz Deutsch aufgerufen werden. Ihre dunkle Färbung stammt aus alten, von der römischen Armee in der dritten und vierten Jahrhunderte, AD. Die römische Armee dieser Zeit war überwiegend deutscher Söldner Soldaten zusammen, doch die Römer lieber entlang der deutschen Grenze, Bahnhof Nichtdeuts. Die Armee an der Donau wurde weitgehend von numidischen und nubischen Soldaten, vor allem Garamante Numidians gezogen. Die Garamante (Tubu jetzt genannt) waren Schwarzafrikaner aus der zentralen Sahara.Jetzt die Tubu Leben im nördlichen Tschad, Niger östlichen und südlichen Libyen. Sie werden nicht normalerweise gefunden nördlich von Marzuk in Fessan oder Kufra in Cyrenaica jetzt, aber in den römischen Zeiten sie lag nördlich der zentralen Küste von Libyen und Ghadames im Süden Tunesiens.Sowie Garamante gab es einige iranische Leute auf dieser Grenze, vor allem (namens Ossets jetzt) Sarmaten und Skythen (Ashkenazi in der hebräischen Bibel) aus Südrussland und der Ukraine stationiert.Diese afrikanischen und iranischen Soldaten verließen viele Nachkommen, schwarz, haben tendenziell, schwere Haare und dunkle Augen sogar noch.Ashkenaz, das alte hebräische für Scythia, wurde für Deutschland im modernen Hebräisch von aschkenasischen Juden versucht, sich bei deutschen und Österreicher beliebt zu machen, oder versuchen eingesetzt, um ihre chasarische Herkunft zu verbergen.

US-amerikanischer Schauspieler Lee van Cleef
US-amerikanischer Schauspieler Lee van Cleef

Sephardic jüdische Händler aus Spanien und Portugal ließ sich in der niederländischen Republik nach ihrer Vertreibung aus den iberischen Nationen im späten 15. Jahrhundert und der Niederlande gewinnt Unabhängigkeit von Spanien im 16. Jahrhundert.Sie nannten sich Gente del Linaje (“Volk der (jüdisch)-Linie”) oder Homens da Nação, (“Männer der Nation (jüdische-Portugiesisch)”). Amsterdam-Oberrabbiner, Menasseh Ben Israel, erlangte Genehmigung von Cromwells Regierung zur Rückübernahme von Juden nach England in der Mitte des 17 Jahrhunderts.Viele sephardische Juden wanderten aus den Niederlanden, in England zu Regeln, wo einige prominente Geschäftsleute und Profis wurde. Einige migriert von dort zu den nordamerikanischen Kolonien, Abrechnung in Newport, Rhode Island; Boston, New York und Philadelphia, sowie Richmond, Virginia, Charleston, South Carolina und Savannah, Georgia.

Beethoven
Ludwig van Beethoven

Beethoven und Hitler sind zwei berühmte Beispiele dieser Gruppe. Da dies so lange her, mit Bevölkerungsbewegung und Inter Ehe war, müssen alle Europäer einige Vorfahren von diesen schwarzen afrikanischen Soldaten haben.In sechzig Generationen konnte eine Person verlassen Millionen von Nachkommen mit nur zwei Kindern pro Person jede Generation, solange keine Nachkommen miteinander verheiratet.Es funktioniert immer noch es statistisch, dass die meisten Menschen aus, die vor langer Zeit ausgewandert Nachkommen auf allen Vorfahren aller in Europa heute sind. Die Pest trug dazu auch, da es 1/3 der Bevölkerung ausgelöscht.

Deutscher Boxer Max Scmeling
Deutscher Boxer Max Scmeling

Die Tendenz, dass Menschen in ihrer eigenen Gemeinschaft bleiben erklärt, warum wir sehen die Auswirkungen entlang der Donau und im Schwarzwald im Menschen mit schwarzen Haaren und dunklen Augen, sondern sehen es nicht weit entfernt wie Island. Die Konzentration ist zum Zeitpunkt der Entstehung weit größer, aber die Dispersion strahlt überall mit der Zeit heraus.

Eine andere weit verbreiteten Erklärung über schwarz-niederländische ist, dass sie waren Dutch(Netherlanders) der dunklen Teint waren Nachkommen der spanischen Niederlande im späten 16. Jahrhundert und frühen 17. Jahrhundert besetzt und Mischehen mit den blonden einheimischen.

Adolf Hitler
Adolf Hitler

Einige sagen, dass Schwarz Dutch, schwarz irische und andere Begriffe, auf die Personen, waren die Nachkommen von lokalen Bürger (Frauen) und schiffbrüchige Seeleute aus Spanien oder anderen Ländern angewendet wurden, wo die Menschen dunkler Skins haben. Oft war es, dass eine abwertende Bezeichnung für eine Person von einer sehr bedeuten Einteilung relevant.

Einem anderen Menschen angebliche schwarz niederländischer Abstammung sind die Melungeons.Sie wurden ‘entdeckt’ in den Appalachen 1654 durch englische Forscher und wurden beschrieben als “dunkelhäutige mit feinen Europäischen Gesichtszüge, (d. h., sie waren nicht schwarz) und als eine behaarten Menschen, gelebt in Gartenhäuser mit eigenartigen Bogenfenstern (d. h., sie waren nicht Indianer).Sie praktizierten die christliche Religion und erzählte die Entdecker im gebrochenen elisabethanischen Englisch, dass sie ‘Portyghee’ wurden, sondern wurden beschrieben als ‘nicht weiß,’ d. h. nicht der nördlichen Europäischen Lager, obwohl einige von ihnen hatten rote Haare und andere hatte auffällig blaue oder blau/grüne Augen.Woher kamen diese Menschen? Jüngste Untersuchungen ist diese Frage beantworten. Und es scheint, dass sie möglicherweise eine Kombination aus Türken, Spanier, Portugiesisch, Moor, Berber, Jude und Arab. DNA-Spuren sichert diese Behauptung, insbesondere die Iberische Theorie.

Advertisements